Outsourcing Vertrieb – Handelsvertretungen als Marktpartner der Industrie

30,23 

von Dipl. oec. Dr. Andreas Kaapke, Dipl.-Kfm. Sebastian von Baal MBA, Dipl.-Kfm. Dr. Andreas Paffhausen und RA Hermann Hubert Pfeil. 2. überarbeitete Auflage 2007. 146 Seiten. Steuer Verlag GmbH, Aachen. ISBN 978-3-8322-2568-1.

Artikelnummer: 802 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Ein professionell ausgestalteter Vertrieb ist maßgeblich für die Umsatzerzielung aber auch eine bedeutsame Kostengröße. Diese Publikation stellt die Einschaltung von Handelsvertretungen als Option dar, um auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einen kostengünstigen und hochwertigen Service im Vertrieb leisten zu können. Über die Einschaltung von Handelsvertretungen muss unter den jeweiligen unternehmensspezifischen Bedingungen entschieden werden. Entschließt man sich dazu, sind weitere Entscheidungen nötig, um die Einschaltung erfolgreich durchführen zu können. Um diese Entscheidungen zu erleichtern, werden in den einzelnen Kapiteln des Buches die notwendigen, aufeinander aufbauenden Schritte dargestellt. Dabei orientieren sich die Ausführungen an einem typischen Entscheidungsprozess. Für Unternehmen, die bereits Handelsvertreter einsetzen, lässt sich dieses Buch auch als Nachschlagewerk verwenden, aus dem für konkrete Entscheidungsprobleme die entsprechenden Kapitel herangezogen werden können.