Die Rechte des Handelsvertreters im Spannungsfeld der Insolvenz

17,07 

von Rechtsanwältin Kerstin Berchem. 2005. 62 Seiten und 35 Seiten Formulare. ISBN 978-3-89095-661-9.

Artikelnummer: 661 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Auf Grund seiner Stellung als Warenvermittler zwischen zwei Wirtschaftsteilnehmern trägt der Handelsvertreter das zweifache Insolvenzrisiko. Sowohl die Insolvenz des vertretenen Unternehmens als auch die Insolvenz eines Kunden haben unterschiedliche Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation des Handelsvertreters. Die vorliegende Broschüre gibt konzentriert einen Gesamtüberblick über die Insolvenzordnung und bespricht vornehmlich die Rechte des Handelsvertreters in der Insolvenz des vertretenen Unternehmens. Neben zahlreichen Praxishinweisen enthält die Broschüre im Anhang die wichtigsten Formulare, die im Insolvenzverfahren eingesetzt werden.